Beratung gewünscht? - Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Hypersoft auf!

Hypersoft Personalplanung Zeiterfassung

Arbeitszeiten des Gastronomie Personals im Griff

Mit dem Hypersoft Staff Organizer können Sie nicht nur Arbeitszeiten erfassen und kontrollieren, sondern gleichzeitig Lohnnebenkosten einsparen (der Steuervorteil gilt für den Einsatz in Deutschland).

Zeiterfassung und Kasse gehören zusammen

Wenn Sie Mitarbeiter in Ihrem Betrieb einsetzen, die an der Produktion beteiligt sind, so sollten auch die Kosten mit demselben System erfasst werden, welches den Nutzen gegenüber stellen kann. Nur so können Sie wertvolle Berichte wie die Produktivität pro Mitarbeiterstunde automatisch auswerten.

Eine exakte Zeiterfassung direkt am Point of Sale ermöglicht Ihnen auch die Kosten genauestens dem Ertrag gegenüber zu stellen. Zusammen mit dem Wareneinsatz sind dies übrigens die größten variablen Kosten in Ihrem Betrieb!

Da die meisten Mitarbeiter auch direkt am Kassenterminal, Kitchen Display oder im Backoffice arbeiten, können Sie die Zeiterfassung bequem an allen Hypersoft Terminals nutzen.

Steuerfreie Zuschläge (Deutschland)

Mitarbeiter, die nach 20:00 Uhr und an Sonn- bzw. Feiertagen arbeiten, können steuerfreie Zuschläge (Lohnzuschläge) erhalten. Diese sind dann auch frei von Sozialabgaben. Das Geld wird offiziell 1:1 vom Betrieb an den Mitarbeiter gezahlt. Eine klassische Win/Win Situation mit der die Motivation Ihrer Mitarbeiter steigt.

Hypersoft Kunden setzen diese Technik seit 1993 bei jetzt über 40.000 Lohnabrechnungen steuerunschädlich ein. Die Zuschläge sind gesetzlich vorgesehen, um Menschen, die zu solchen Zeiten arbeiten müssen, zu unterstützen (Ursprung im Krankenwesen). Sie haben hiermit leichteren Zugang zu hochqualifiziertem Personal, ohne unbedingt (zusammen mit den Lohnnebenkosten) überproportionale Kosten entstehen zu lassen.

Wenn Sie ein Kassensystem von Hypersoft nutzen, sollten Sie die Zeiterfassung darin verwenden. Ergo: erhalten Sie automatisch die Berechnung der möglichen Zuschläge. Tipp: Sie können Minijobber sogar bis zu 50% länger pro Monat arbeiten lassen - wir zeigen Ihnen wie.

DATEV Anbindung und Lohnexport

Sie können mit dem Staff Organizer die erfassten Arbeitszeiten an DATEV übermitteln oder die Daten in einem freien Format für andere Programme vorbereiten.

Die übersichtliche Anwesenheitsliste gibt Ihnen einen genauen Überblick des aktuellen Status in Ihrem Betrieb.

Mit den flexiblen Einstellungen zur Handhabung und Berechnung von Arbeitszeitunterbrechungen (Pausen) schaffen Sie eine faire Grundlage für alle Mitarbeiter.

Weitere Extras: Gadgets

Eine der Besonderheiten von Hypersoft ist es, immer etwas weiter zu gehen, als bisher möglich war. Wir nennen diese kleinen Dinge Gadgets, da sie Spaß machen und einfach praktisch funktionieren.

Biometrische Mitarbeitererkennung
Neben Magnetkarten für Mitarbeiter oder die Möglichkeit den Chipschlüssel der Kasse zu verwenden, ermöglicht die Biometrie eine einfache Lösung zur Erkennung aller Beschäftigten
Dreiknopf Display
Wenn Sie die Zeiterfassung nicht direkt an einem PC vornehmen möchten, oder der PC während der Zeiterfassung für andere Dinge benötigt wird (vielbeschäftigtes Kassenterminal), dann können Sie das Dreiknopf Display verwenden. Wenn die Zeiterfassung weit vom PC entfernt geschehen soll, haben wir hierfür die passenden Anschlusskabel bereit.
Integrierte Lösung
Hypersoft verwendet das Programm von Griaule, welches schon im Jahr 2006 weltweit den 1. Platz beim Wettbewerb zur Fingererkennung gewonnen hat. Damit Sie die Ihnen angestammte Hypersoft Suite nicht extra verlassen müssen, haben wir das Anlernen der Finger und die Erfassung nahtlos an allen MCP Arbeitsplätzen integriert.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Nehmen Sie Kontakt mit Hypersoft auf!

Jetzt Kontakt mit Hypersoft aufnehmen!