POS

Hypersoft POS - Die Basis der Hypersoft Suite

Die Hypersoft POS Kassensoftware bildet die zuverlässige Basis für Mitarbeiter und Management im Arbeitsalltag. Sämtliche Buchungsvorgänge werden hier ganz einfach mit einer leicht bedienbaren Eingabemaske vollständig erfasst, weiterverarbeitet und vor allem langfristig sicher gespeichert.

  • POS Fullservice
  • Storno vor Saldo
  • Storno nach Saldo
  • Multizahlung mit Rechnungssplitt
  • Überzahlungsfunktion
  • Archivierte Vorgänge
  • Tischtransfer & Rechnungssplit
  • Abfragesystem
  • Stornogründe

Hypersoft Best Practice im Daily Business

Ziel eines Unternehmens in Hinblick auf Prozesse und Arbeitsweisen ist es in der Regel immer, Best Practice anzuwenden bzw. zu etablieren. Hypersoft verfolgt dieses Ziel seit mehr als drei Jahrzehnten und setzt es im Ergebnis bereits tausendfach erfolgreich im Markt ein. Unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte sind die zwei Schwerpunkte Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität die wesentlichen Faktoren des Hypersoft-Erfolgs. Aus diesen Erfahrungswerten heraus erklärt sich die Arbeits- und Anwendungsweise aller Hypersoft-Produkte. 

Einzigartige Benutzerfreundlichkeit 

Das Hypersoft POS System differenziet zwischen Links- und Rechtshänder und den damit zusammenhängenden Betrachtungs- und Anwendungsweisen und berücksichtigt dies bei der Darstellung der Kassenoberfläche. Farben, Gestaltung und Anordnung von Tasten spielen im Zusammenhang mit Bedienerfreundlichkeit ebenfalls eine große Rolle. Dies ist am Hypersoft POS im angemessenen Umfang konfigurierbar, so dass verschiedenste Betreiberkonzepte in Hypersoft Anwendung finden können. 
Neben den flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten ist es erforderlich, Leistungsabgrenzungen als konstruktiven Rahmen bzw. Standard zu setzen, um prozessuale Steuerungen langfristig analysier- und bewertbar erhalten zu können. Insbesondere dadurch ergibt sich die Supportbarkeit eines Aufzeichnungs- und Steuerungssystems für die Zukunft.

Vorgänge im Daily Business

Geschwindigkeit im Zusammenhang mit Performance und daraus resultierender Benutzerfreundlichkeit ist das Eine. Das Andere in diesem Zusammenhang ist die sinnvolle Anordnung primär wichtiger Werkzeuge des Daily Business und dessen Funktionsweisen.

So ist es zum Beispiel von großer Wichtigkeit vorgangsbezogene Buchungen schnell, einfach und unkompliziert, jedoch unter den Maßgaben gesetzlicher Restriktionen (Hypersoft Security) vornehmen zu können.

Höchste Sicherheit und GoBD/ GDPdU Konformität

Wir verwenden als Basis für Ihre Daten ausschließlich professionelle Lösungen von höchstem Sicherheitsstandard, wie z.B. die Actian Pervasive SQL Datenbank. Wir garantieren die Sicherheit Ihrer Daten. Hypersoft unterstützt die integrierte Datensicherung und die Sicherheitsstandards nach GDPdU.

Offlinefähigkeit oder eine Vernetzung von nahezu beliebig vielen Hypersoft POS Kassenterminals können wir mit dieser Lösung ebenfalls realisieren.

Storno vor Saldo
Korrekturen im Vorgang vor Saldo (im Full- und Quickservicekonzepte erforderlich)
Storno nach Saldo
Korrekturen im Vorgang nach Saldo (im Full- und Quickservicekonzepte erforderlich)

Payment

Zahlungen von Vorgängen müssen über die Anzeige von Währungen bis hin zu Mischzahlungen zwischen den verschiedenen Zahlungsarten übersichtlich, schnell und unkompliziert getätigt werden können.

Hypersoft löst auch diese Anforderung mit Berücksichtigung gesetzlicher und betriebswirtschaftlicher Restriktionen (Hypersoft Security) und ergänzt dies zudem auch professionell durch die Anbindung bargeldloser Zahlungsterminals (3rd Parties) und einem filialübergreifenden Web-Gutschein (Hypersoft-Cloudebene).

Führen Sie schnell und unkompliziert Zahlungen von Vorgängen durch und reagieren Sie flexibel auf die Wünsche Ihrer Gäste durch Zahlungsabfragen.

  • Splitten Sie Zahlungen übersichtlich direkt am POS
  • Bieten Sie Ihrem Gast die Möglichkeit einer Multizahlung (Barzahlung + EC- und Kreditkartenzahlung)
  • Buchen Sie Rechnungen von Hotelgästen direkt auf das Zimmer
  • Bieten Sie Ihren guten Kunden die Zahlung per Rechnung an

Bargeldlose Bezahlung mit Trinkgeld

Durch die integrierte Überzahlungsfunktion in der Multizahlung, kann ein Bediener den vom Gast angesagten oder gegebenen Rechnungsbetrag in das System eingegeben. Insofern dieser Betrag höher als der tatsächliche Rechnungsbetrag ist, wird durch unsere Überzahlungsfunktion eine Abfrage getätigt, ob die Überzahlung als Trinkgeld oder Rückgeld zu buchen ist. Der Bediener hat nun die Möglichkeit die Überzahlung als Trinkgeld zu bestätigen. Durch die Hypersoft-Epay-Schnittstelle ist es möglich, selbst in dieser Situation nachträglich ein Trinkgeld direkt im Kartenterminal einzugeben.

Webgutscheine

Erstellen Sie direkt am POS Webgutscheine, mit einem festen oder frei wählbaren Wert, oder laden sie bereits vorhandene Webgutscheine auf. Der standortunabhängige Zugriff ermöglicht Ihnen die Web-Gutscheine in mehreren Betrieben zu verwenden. Sie können also innerhalb Ihrer Systemgastronomie oder einfach innerhalb einer Gruppe von Betrieben (Werbegemeinschaft) die Webgutscheine nutzen. Mittels eines QR-Codes wird der entsprechende Webgutschein zwischen dem POS und der Hypersoft-Cloud ermittelt und geprüft, so dass mit entsprechendem Guthaben die Bezahlung oder Teilzahlung eines Rechnungsbetrages erfolgen kann.
 

Multizahlung mit Rechnungssplitt
Multizahlung mit Rechnungssplitt bis hin zur freien Trinkgeldeingabe
Überzahlungsfunktion
Automatische Buchungsabfrage durch aktivierte Überzahlungsfunktion

Archivierte Vorgänge

Zudem müssen auch Zugriffe auf bereits abgeschlossene und archivierte Vorgänge unter den Maßgaben rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Einflüsse (Hypersoft Security) sowohl bediener- als auch vorgangsbezogen möglich sein. All dies auf möglichst unkomplizierten Weg, um Korrekturen und Anpassungen im Daily Business schnell und sicher vornehmen zu können.

Vorgänge Bearbeiten
Vorgänge Bearbeiten

Funktionalität

Schlüssige Funktionalitäten einzelner Funktionsanwendungen und die Verwendung operativer Utility-Software tragen maßgeblich zur Usability des Hypersoft POS bei. So sind zum Beispiel die Funktionalitäten des Tischtransfers und des Rechnungssplits, welche im Daily Business der Gastronomie unverzichtbar sind, im direkten Zusammenhang mit dem Report „Mehrfachtransfer“ aus dem „Hypersoft Reportmanager“ und zusätzlich auch im Rahmen der Hypersoft Security als fest definierter Hypersoft-Standard zu betrachten.

Tischtransfer
Tischtransfer & Rechnungssplit

Flexibles Abfragesystem

Zwangsabfragen als einfache „JA oder NEIN Abfrage“ und als vollautomatisierte „Bestandteilabfrage“ oder als Zwangsabfrage in Bezug auf Take Away- oder In-House-Produkte bis hin zur Altersabfrage im Rahmen des Jugendschutzes sind ebenfalls festgelegte funktionelle Verfahrensweisen, die als Ergebnis aus der Zusammenarbeit mit erfolgreichen Gastronomie- und Retailkonzepten hervorgegangen sind.

Sie können ganz einfach Zusatzinformationen einrichten, die beim Buchen eines Artikels in der Bestellung erscheinen. Die können z.B. Fragen nach Beilagen, Zubereitungsarten oder Mengen sein. Diese Informationen werden an den Orderbon angehängt und an den richtigen Empfänger in der Küche weitergeleitet. Die Abfragen erleichtern den Bedienern nicht nur die Arbeit, sondern können auch zur Umsatzsteigerung genutzt werden.

Die berühmte Frage nach einem Dessert nach dem Hauptgang können Sie als Abfrage direkt in die Bestellaufnahme einflechten, so dass die Bediener diese Frage auch stellen. Der Bediener wird entlastet, da er mögliche Beilagen-Varianten einfach mit Klick oder Touch auswählt, anstatt Sie handschriftlich auf einem Bon oder Notizzettel festzuhalten. Diese Zusatzinformationen können sich natürlich auch auf den Preis eines Artikels auswirken oder den Lagerbestand verändern.

Durch diese Zusatzinformationen können Sie später auch Auswertungen über die Vorlieben Ihrer Gäste erhalten und Ihrem Stammgast gleich die Steak-Variante vorschlagen, die dieser normalerweise ordert. Je genauer Sie Ihre Speisen mit Zusatzinformationen und Auswahlvarianten bestücken, desto besser können Sie Muster und Zusammenhänge erkennen.

Zwangsabfragen
Abfragesystem

Storno- und Verlustmanagement

Das in Hypersoft etablierte Storno- und Verlustmanagement ist in dessen Funktionalität im Kontext zum Stock Management (Controller) zu betrachten und bildet komplexe Lösungsansätze bis hin zur Reopen Storno Überwachung ab. Somit wird neben den Aufgaben der Hypersoft Security auch hier nochmal das von Hypersoft seit Jahrzehnten verfolgte Ziel, komplexe betriebswirtschaftliche Prozesse und Aufzeichnungen funktionsübergreifend als Gastronomie | System | Software abzubilden, deutlich.

Stornogründe
Storno- und Verlustmanagement

Artikelbezogene Informationen

Zunehmend wichtige Informationen wie Allergene und Zusatzstoffe, Nährwerte, Zubereitungsweisen oder andere wertvolle Hinweise können in Hypersoft artikelbezogen am Point of Sale angezeigt werden. Im Rahmen der digitalen Agenda wird Hypersoft an dieser Stelle sogar noch ein Stück weitergehen und artikelbezogene Informationen consumerbezogen entsprechende Verträglich- bzw. Unverträglichkeiten anzeigen.

Sicherheit und Effizienz durch flexible Bediener-Rechte

Nicht nur sie als Geschäftsführer oder Inhaber, auch Ihre Mitarbeiter profitieren von den Sicherheitseinstellungen in der der Hypersoft POS Software. Die Anmeldung an den Kassenterminals kann durch Zahlencode, Mitarbeiterkarten oder Bedienerschlüssel geregelt werden, um die Kassenanlage so vor Missbrauch zu schützen.

Die umfangreiche Vergabe von Bedienerrechten erlaubt es Ihnen, Ihr Team zu strukturieren und Kompetenzen zu verwalten. So können Sie z.B. neuen Mitarbeitern lediglich die Buchung von Vorgängen erlauben, nicht aber das Durchführen von Zahlungsvorgängen.

Die Bedienerrechte ermöglichen auch eine gezielte Regelung für den sensiblen Bereich der Storno-Vorgänge im Kassensystem. Sie bestimmen, wer Stornobuchungen durchführen darf, legen die Abfragen für Stornogründe fest und können die Sofort-Storno Funktion sperren. So haben Sie automatisch ein Echtzeit-Controlling geschaffen, das sämtliche Verluste für Sie mitsamt Begründung protokolliert und nachträglicher Kontrolle standhält.

Zudem können Sie durch die Vergabe von Bedienerrechten die Effizienz Ihrer Mitarbeiter auswerten und Ihre Betriebsausgaben optimieren.

Wettereinflüsse analysieren

Das Hypersoft POS Kassensystem verwendet die aktuellen Wetterdaten für Ihre Region und zeichnet diese sogar auf, so dass Sie Analysen im Report Manager auch in Relation zum Wetter durchführen können. Sie können in Zukunft durch unser Kassensystem diese und ähnliche Fragen mit ein paar Mausklicks beantworten: Welche Artikel verkaufen sich bei welchem Wetter?

Mit diesen Angaben können Sie beim nächsten Wetterbericht gleich Ihre Speisekarte anpassen und Ihr Lager entsprechend ausrüsten.

Verfügbarkeitsanzeige

Wie viele Tortenstücke haben wir noch? Wie viele Portionen vom heutigen Tagesspecial sind noch verfügbar? - Mit der Verfügbarkeitsanzeige haben Sie diese Informationen schnell und übersichtlich direkt am Bediener zur Verfügung und können den Gast gleich richtig beraten.

Gerade in der Verwendung mit mobilen Kassenterminals haben Sie die Verfügbarkeit von Artikeln sofort im Blick und können gleich eine entsprechende Empfehlung für ein Tagesspecial oder einen adäquaten Ersatz abgeben.

Schnittstellen des Hypersoft POS Kassensystems

Ein wichtiges Element des Hypersoft POS Kassensystems sind die vielfältigen Schnittstellen, die es ermöglichen, daß Daten an Fremdsysteme übergeben werden können, um dort weiterverarbeitet zu werden. Datentransfers können automatisiert werden, so dass Ihnen praktisch unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Von der DATEV-Schnittstelle über die integrierte bargeldlose Zahlung und die Anbindung von Schankanlagen bis zur Hotelschnittstelle stehen Ihnen über 20 Anbindungsmöglichkeiten offen. Selbst in Bereichen, in denen Hypersoft eigene Lösungen entwickelt, wird die Zusammenarbeit mit Ihren weiteren Partnern zur Leistungserbringung möglich.

Grafische Tischübersicht

Erstellen Sie einen Raumplan von Ihrem Restaurant! Mit der grafischen Tischübersicht verlieren Sie nie den Überblick. Sie können in einer grafischen Oberfläche die Tische und Sitzplätze Ihres Restaurants eingeben und anordnen - schematisch oder realistisch, ganz, wie Sie es mögen. Die Darstellung ist interaktiv und kann zum Auslösen und Steuern von Funktionen verwendet werden.

Zeiterfassung: gesetzliche Vorgaben erfüllt

Damit Sie allen neuen gesetzlichen Regelungen gerecht werden, können Sie die Hypersoft Zeiterfassung des StaffOrganizers einsetzen. Die Erfassung der Arbeits- und Pausenzeiten am POS ist einfach zu integrieren und eine abschließende Auswertung im ReportManager kann per Datenschnittstelle an Ihre Lohnbuchhaltung übergeben werden.

Dienstpläne im Griff

Mit der Erweiterung des StaffOrganizers um das Modul Dienstplan machen Sie aus Ihrem Hypersoft POS Kassensystem eine vollständige Personalsoftware. Sie planen Arbeits- und Urlaubszeiten und halten Fehl- und Krankheitstage fest. Kombiniert mit der Zeiterfassung und der Schnittstelle zur Lohnbuchhaltung runden Sie das Paket ab.

Team- und Bankettfunktion

Neben der Möglichkeit, Bedienern Zugriff auf alle Vorgänge zu geben oder dies zu verwehren, können Sie auch Teams bilden, die dann z.B. im Festsaal bei einer Veranstaltung eingesetzt werden. Wir nennen dies auch Bankettfunktion. Ein Team erhält eine Teamnummer und besteht aus mehreren Mitarbeitern, die sodann gemeinsam Zugang zu definierten Vorgangsbereichen haben, was auch die verfügbaren Artikel und damit verbundene Sonderpreise betrifft.

Kundenanzeige

Mit einer multimedialen Kundenanzeige erhält Ihr Kunde nicht nur die Informationen zu seinem Vorgang, wie z.B. den Preis, Zwischensumme und Gesamtpreis, sondern sieht weitere Varianten seiner Bestellung und passende Zusatzartikel. Steigern Sie Ihren Restaurantumsatz durch die Visualisierung von passenden weiteren Artikeln.

Produktgruppe