Digitale Transformation in der Gastronomie

Seit jeher beschäftigt sich Hypersoft mit den Themen der Digitalisierung und entwickelt Softwarelösungen für die Gastronomie. Dennoch befinden wir uns unmittelbar im digitalen Wandel. Wir sprechen, um es eindeutiger hervorzuheben, eben nicht nur über die Digitalisierung, sondern über eine digitale Transformation, wenn wir neben funktionellen Zusammenhängen unserer Systemlandschaft auch die Gäste unserer Kunden als User unserer Softwarelösungen mit einbeziehen. Das ist vollumfänglich neu. Deshalb haben sich bisherige Bestandteile unserer Systemlandschaft und dessen Softwarelösungen transformiert und werden es im digitalen Wandel auch weiterhin tun.

Die Transformation im digitalen Wandel ist die, dass Hypersoft mit den bereitgestellten Softwarelösungen die Grenzen der Operative über die des jeweiligen Standortes hinaus öffnet und dessen Zielgruppe zum unmittelbaren User der Hypersoft-Produkte macht. Dadurch gewinnt die Gastronomie zusätzlich Gäste, welche sich zunächst in der virtuellen Welt bewegen und macht sie im besten Falle dadurch auch zu Markenbotschaftern der jeweiligen Gastro Brands.

Im Grunde wird jedes bestehende Produkt in Hypersoft durch den digitalen Wandel und den daraus resultierenden Opportunities des ONLINEoffering, des ONLINEselling, des CHECKout und des RELATIONSHIPmanagement beeinflusst bzw. ist bereits maßgeblich beeinflusst worden.

Schauen wir in diesem Zusammenhang zunächst auf bereits etablierte Systembestandteile. Allein um den Verkaufsprozess mit dem Kassensystem (POS & mPOS) zu optimieren, könnte man hunderte von Möglichkeiten zur Digitalisierung nennen. Dazu kommt das Stock Management zur automatischen Distribution und Kontrolle der Warenbestände, das Digitalisieren der Küche mit dem Kitchen Monitor, welches im Wesentlichen nicht etwa zum Druckersparen entwickelt wurde, sondern Mitarbeitern koordinierte, schnelle und sichere Abläufe ermöglicht. Diese Systembausteine allein betrachtet stehen jedoch nicht im Bezug zum User als Gast. Im Zuge der digitalen Transformation schließt Hypersoft diese Lücke und bezieht den Gast als User in wesentliche Steuerungsprozesse der Hypersoft Systemlandschaft mit ein.

„Einer der wesentliche USPs Hypersofts ist nicht etwa die Komplexität, sondern die Expertise in den für die Gastronomie relevanten Bereichen. Die Aufgabe ist komplex und unsere Lösungen sind effizient. Geplante Effizienz erfordert insbesondere am Anfang den Blick auf das große Ganze.“

Statt einfach nur zu telefonieren, nutzen wir alle asynchrone Kommunikation. Wir facebooken, instagrammen, chatten, zoomen, booken, yelpen, shoppen und gleichzeitig arbeitet dabei beinahe jeder von uns als Markenbotschafter.

Wir bringen ähnlich wie eine Marketingagentur einen Computer, eine Kamera, ein Ton- und Schnittstudio mit weltweitem Sendebereich und Zuhörern direkt mit in die Gastronomie. Das ganze Equipment wird nicht selten am Tisch, auf der Terrasse und sogar auf dem WC benutzt - Das Smartphone dominiert.

Hätte ein Gast vor 20 Jahren beim Servieren zu den anderen Gästen am Tisch vor dem Verzehr "halt noch nicht!" gerufen, und dann Food & Drinks fotografiert - hätte man wohl eher verwundert gefragt, warum und wozu er das alles tut. Eine Antwort wie "Alles gefällt mir hier gerade so gut, dass ich es all meinen Freunden und der ganzen Welt zeigen will.", hätte man sicherlich nicht erwartet. Heute ist es völlig normal und nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken.

Hypersoft bietet Ihnen verschiedenste Möglichkeiten, Ihr Business in der Digitalisierung zu begleiten. Ob ONLINEoffering, ONLINEselling, CHECKout oder RELATIONSHIPmanagement – wir besitzen zahlreiche Lösungen - eigene oder die von 3rd Parties.

Für uns macht es keinen Unterschied, ob Sie unsere eigenen Lösungen oder die unserer Partner rund um das Thema Digitalisierung nutzen. Hauptsache Sie erreichen effizient Ihre Ziele!